guten tag

zurueck

copyright by altbasel.ch


fragen zum alten basel


Gründung und Farben des FCB


Herr V. / 12.Mai 2005:

Stimmt es, dass der FCB in einer Zunftstube gegründet wurde, und woher kommen die Vereinsfarben Rot und Blau? Hat es etwas mit Tessin zu tun?


Antwort von altbasel.ch:

Im November des Jahres 1893 erschien in der Nationalzeitung ein Inserat mit welchem sportliche Männer gesucht wurden um einen Footballklub (englisch geschrieben wegen der damals noch sehr präsenten Wurzeln dieses Sports in Grossbritannien) zu gründen. In der Folge traf sich eine Gruppe Fussballfreudiger am 15.November zum Gründungsakt des FCB in der Zunft zu Schuhmachern. Das Haus befand sich damals an der Freien Strasse 52.

Das Haus ist übrigens nicht identisch mit der heutigen Schuhmachernzunft an der Hutgasse. Dieses stammt von 1926 und gehörte der Brauerei Feldschlösschen, derweil das alte Zunfthaus an der Freien Strasse 1897 abgerissen wurde. Im Obergeschoss des alten Zunfthauses waren bei der Gründung auch Angehörige des Basler Ruder-Clubs massgeblich beteiligt. Sie brachten auch das Rotblau der Basler Ruderer in den FCB. Es hat also nichts mit dem Tessin zu tun.


le_stab

zurück